KALENDER

22.10.2020
  • Private Veranstaltung

    22.10.2020  18:0022:30


     

24.10.2020
  • Geschichten aus zehn Jahren – Lesung mit Ulli Borchers

    24.10.2020  17:0019:00


    Seit über zehn Jahren schreibt der Flensburger Autor Ulrich Borchers Kurzgeschichten und hat zwischenzeitlich bereits vier eigene Bücher herausgegeben. Fast genauso lange liest er jährlich (zusammen mit dem Flensburger Autorentreff) in der Flensburger Bergmühle. Dies Jahr ist er solo unterwegs und liest einige Highlights (von ernst bis heiter und immer unterhaltend) aus dieser Zeit. Die Lesung wird musikalisch von Stefanie Schrödl begleitet werden. Der Eintritt ist frei, aber nach Abschluss geht der Hut rum. Wegen Beachtung der Hygieneregelung darf es zu keiner Überbelegung kommen. Es wird daher gebeten, sich unter der Mail: flensburgulli@yahoo.de oder 0461/47464 (ggf. AB) anzumelden. Sollte wider Erwarten die Teilnahme nicht mehr möglich sein, wird um Absage gebeten.

     

31.10.2020
  • Die griechische Gemeinde feiert ihren Nationalfeiertag

    31.10.2020


     

02.11.2020
  • Private Veranstaltung

    02.11.2020  09:3017:30


     

05.11.2020
  • Mühlengenuss

    05.11.2020


     

07.11.2020
  • Private Feier

    07.11.2020


     

09.11.2020
  • Private Veranstaltung

    09.11.2020  18:0023:00


     

12.11.2020
  • Private Feier

    12.11.2020


     

21.11.2020
  • Private Veranstaltung

    21.11.2020


     

22.11.2020
  • Fördekirche

    22.11.2020  14:0019:30


     

26.11.2020
  • "Vollkorn, Schrot und Mühle" – Vortrag und Film von Müllermeister Skau

    26.11.2020  20:0021:00


    Einführung zum Film-Vortrag von Walter Skau.

    Nach einem gut 15-minütigen, kurzweiligen Einführungs-Film (für alle Altersgruppen), der den Weg des Getreidekorns vom Feld (Bauer)durch Verschrotung (Mühle) und Endprodukt (Brot) bis auf den Teller aufzeigt, erläutert Müllermeister Skau auf anschaulich-bebilderte Weise die Schwerpunkte einer gesunden Ganzkorn-Ernährung aus müllerischer Sicht.

    Dabei soll im Verlauf des Vortrags besonderer Wert gelegt werden auf die fachliche Richtigstellung von irreführenden Begrifflichkeiten rundum die Bezeichnungen „Mehl – Schrot u. Vollkorn“, die sich im Rahmen der Naturkost – Bewegung seit den 70er/80er Jahren eingeschlichen und festgesetzt haben.

    Dazu beigetragen haben auch Mühlen-Industrie und Großbäckereien, die mit sog. „Fertig-Mehlen“ und „schnellen Broten“ den Vollkorn-Markt geflutet haben !

    Hierzu wird Müllermeister Skau, der im Rahmen seiner Ausbildung Gelegenheit hatte, hinter die Kulissen zu schauen, gerne Auskunft erteilen.

     

27.11.2020
  • Private Veranstaltung

    27.11.2020


     

28.11.2020
  • Private Veranstaltung

    28.11.2020


     

03.12.2020
  • Mühlengenuss

    03.12.2020


     

04.12.2020
  • Private Feier

    04.12.2020


     

06.12.2020
  • Advent in der Mühle

    06.12.2020


     

  • Advent in der Mühle – Basar …

    06.12.2020  10:0017:00


    Kleiner Basar, lecker Kaffee & Kuchen

     

09.12.2020
  • Lebender Advent

    09.12.2020  18:0019:00


    Lebender Advent 2020 – wir kommen zusammen, um für ca. 30 Minuten gemeinsam zu singen und kleine, fröhliche oder besinnliche Gedichte rund um das Weihnachtsfest zu hören.
    Danach laden wir ein zu Tee & Gebäck und Schmalzbrot.
    Alle sind willkommen.

     

12.12.2020
  • Private Veranstaltung

    12.12.2020


     

14.12.2020
  • Private Veranstaltung

    14.12.2020  09:3017:30


     

15.12.2020
  • Private Veranstaltungen

    15.12.2020  09:3017:30


     

19.12.2020
  • Private Feier

    19.12.2020


     

25.12.2020
  • Die griechische Gemeinde feiert ihr traditionelles Weihnachtsfest

    25.12.2020


     

31.12.2020
  • Private Feier

    31.12.2020


     

05.02.2021
  • Theater: Mathilde, du bist mein Stern! (mit Viktor Pretzer), privat

    05.02.2021


    Internationale schöpferische Vereinigung INTERBÜHNE Lübeck e.V. und die Landesgruppe Schleswig-Holstein der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, präsentierenden Bestseller „Matilda, du bist mein Stern!“ eine Komödie der Charaktere von Vitie und Katje Schmetzer in exzellenter Darstellung von Viktor Pretzer. Matilda, die Volksschauspielerin, eine Deutsche aus Kasachstan, wie auch ihr Onkel, der Dichter Mischa Franzosen, teilen mit uns Ihre Erinnerungen von der Wolga, wo ihr Leben begann und wo sie für immer ihren eigenen Herd verlassen mussten. Wir erfahren das tragische Schicksal der Russlanddeutschen, erinnern uns an die Repressalien und ihre Deportation nach Kasachstan. Matildas Neffe, der Regisseur und Schauspieler Viktor, erzählt uns so manche interessanten Storys aus dem Leben seiner Familie, und gewährt uns einen Einblick in das Leben der russlanddeutschen Einwanderer in Deutschland. Matilda ist eine moderne Rentnerin mit dem neuesten Handy, eine starke Persönlichkeit, ein Multitalent und hervorragende Schauspielerin mit einer freundlichen Seele. Sie kann singen, tanzen, interessiert sich für Politik, besucht ein Fitnessstudio, verbringt viel Zeit mit Ihren Enkelkindern, und ist eine ausgezeichnete Köchin. Im Laufe des Abends vernehme Sie ein bezaubernder Sprach Cocktail aus Deutsch, Russisch, Ukrainisch und Kasachisch. Nach 30 Jahren nach dem Zerfall der UdSSR besucht Mathilde in Begleitung ihres Onkels Mischa und des Neffen Viktor durchviele Städte und Gemeinden in Osteuropa. Liebe Zuschauer, unser Team garantiert Ihnen ein unvergessliches abendfüllendes Solostück und gute Laune!

     

06.02.2021
  • Theater: "Mathilde, du bist mein Stern!" (mit Viktor Pretzer), öffentlich

    06.02.2021


    Internationale schöpferische Vereinigung INTERBÜHNE Lübeck e.V. und die Landesgruppe Schleswig-Holstein der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, präsentierenden Bestseller „Matilda, du bist mein Stern!“ eine Komödie der Charaktere von Vitie und Katje Schmetzer in exzellenter Darstellung von Viktor Pretzer. Matilda, die Volksschauspielerin, eine Deutsche aus Kasachstan, wie auch ihr Onkel, der Dichter Mischa Franzosen, teilen mit uns Ihre Erinnerungen von der Wolga, wo ihr Leben begann und wo sie für immer ihren eigenen Herd verlassen mussten. Wir erfahren das tragische Schicksal der Russlanddeutschen, erinnern uns an die Repressalien und ihre Deportation nach Kasachstan. Matildas Neffe, der Regisseur und Schauspieler Viktor, erzählt uns so manche interessanten Storys aus dem Leben seiner Familie, und gewährt uns einen Einblick in das Leben der russlanddeutschen Einwanderer in Deutschland. Matilda ist eine moderne Rentnerin mit dem neuesten Handy, eine starke Persönlichkeit, ein Multitalent und hervorragende Schauspielerin mit einer freundlichen Seele. Sie kann singen, tanzen, interessiert sich für Politik, besucht ein Fitnessstudio, verbringt viel Zeit mit Ihren Enkelkindern, und ist eine ausgezeichnete Köchin. Im Laufe des Abends vernehme Sie ein bezaubernder Sprach-Cocktail aus Deutsch, Russisch, Ukrainisch und Kasachisch. Nach 30 Jahren nach dem Zerfall der UdSSR besucht Mathilde in Begleitung ihres Onkels Mischa und des Neffen Viktor durchviele Städte und Gemeinden in Osteuropa. Liebe Zuschauer, unser Team garantiert Ihnen ein unvergessliches abendfüllendes Solostück und gute Laune!

     

25.04.2021
  • Private Feier

    25.04.2021


     

08.05.2021
  • Private Feier

    08.05.2021


     

30.05.2021
  • Private Feier

    30.05.2021


     

05.06.2021
  • Private Veranstaltung

    05.06.2021


     

12.06.2021
  • Private Feier

    12.06.2021


     

19.06.2021
  • Private Feier

    19.06.2021


     

23.07.2021
  • Private Feier

    23.07.2021


     

31.07.2021
  • Private Feier

    31.07.2021


     

04.09.2021
  • Private Feier

    04.09.2021


     

11.09.2021
  • Private Veranstaltung

    11.09.2021


     

17.09.2021
  • Private Feier

    17.09.2021