Willkommen

Jetzt Mitglied werden!

Hier kannst du den Mitgliedsantrag herunterladen. Einfach ausfüllen und an uns zurücksenden. Hilf uns, ein Wahrzeichen in Flensburg zu erhalten.

Mieten Sie den Speicher

Sie benötigen einen Raum für Ihre private Feier oder einfach einen großen Raum für die Jahreshauptversammlung eines Vereins? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Für Reservierungen: Gerd Petersen 0461-42389 oder Uwe Koop 0461-42819

03.12.2021
  • Mühlengenuss mit Per Kruse

    03.12.2021  20:00 - 23:30

    Per Kruse kommt aus Kopenhagen. In Flensburg kennt ihntrotzdem jeder, der schon einmal in den Abendstunden durch die Fußgängerzonegeschlendert ist. Und wenn schon nicht persönlich, und vielleicht nicht einmalnamentlich, dann zumindest vom Sehen.

    Per Kruse ist der, der trotz geschlossener Geschäfte dieInnenstadt mit Leben füllt. Der, der poppige Songs weniger poppig und kitschigeSong weniger kitschig klingen lässt.

    Kruse singt schon, solange er sich erinnern kann, mitacht Jahren wurde er Solist im Kopenhagener Knabenchor, Gitarre brachte er sichmit 13 selber bei. Mit dem Stimmbruch wechselte er kurzzeitig zum Punk,gründete eigene Bands, hatte seinen Spaß und tingelte fortan durch dieMusikszene und Kneipen des Kopenhagener Stadtteils Nørrebro.

    2004 hatte er schließlich die Schnauze voll vonKopenhagen, von Großstädten im Allgemeinen. Er kündigte seine Wohnung, packteseine Gitarre und trampte Richtung Süden.

    In Flensburg blieb er hängen. »Naja, von Kopenhagen ausist Flensburg schon ziemlich südlich«, sagt Kruse.

    Stilistisch würde Kruse seine eigene Musik als Popbezeichnen, auch wenn seine Lieder nicht nach Mainstream klingen. Er mag guteMelodien, hat bereits als kleines Kind Lieder von den Beatles nachgesungen.Aktuelle Songs allerdings hat er nicht im Repertoire und wer sich von ihmSmash-Hits wie »Sweet Home Alabama« oder »Country Roads« wünscht, wartetvergeblich. Aus dem Stand hat er ein Repertoire von 50 bis 60 Liedern. »Es istimmer stimmungs­abhängig.

    Noch in Kopenhagen hat er eine CD mit eigenen Liedernaufgenommen.

    Seine Interpretationen massentauglicher Popsongs stechenhervor, gehen direkt unter die Haut. Oasis’»Don’t Look Back In Anger« gehörtebenso zu seinem Repertoire wie »Nothing Ever Happens« von Del Amitri, doch imGegensatz zu Kruses Versionen wirken die Originale fast schon platt. Sominimalistisch, beinahe zerbrechlich, wie Kruse sie vorträgt, so kraft- undeindrucksvoll ist der Effekt, den er dabei erzielt.

    Seine eigenen Lieder spielt er vor allem für sich selbst.»Wenn sie den Leuten gefallen, dann freut mich das natürlich sehr. Aber wennnicht, ist mir das eigentlich auch scheißegal«, lacht Kruse.

    Seine Inspiration holt er sich von den Menschen, die ihmbegegnen, und von Dingen, die ihn beschäftigen. Sie handeln von sozialer Kälteund der seelischen Armut einiger seiner Mitmenschen, genau wie von der Liebe,denn »man trifft ja auch ab und zu mal eine Frau«, erklärt er.

    Per Kruse kann von seiner Musik leben. Er kommt über dieRunden, ohne sich oder seine Ideale zu verkaufen.

    Zusammengefasst, was bedeutet die Musik für ihn?

    »Alles«, sagt Kruse.

    Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

     

05.12.2021
  • Der Adventsbasar ist ABGESAGT !!

    05.12.2021

    Advent in der Bergmühle.
    Am Sonntag dem 5. Dezember 2021 dem 2. Advent findet in der Bergmühle Flensburg, Bauer Landstr., von 10.00 - 16 00 Uhr ein kleiner Basar statt. Angeboten werden : Keramik, Kekse, genähte Dinge und Weihnachtliches. Für das leibliche Wohl wird im Mühlencafé gesorgt:

    "Bergmühlenbrot", Schmalzbrot, Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen Punsch und vieles mehr. Wir freuen uns auf jeden Besucher.

     

Die Bergmühle auf Facebook!

Folge uns auf Facebook und sei immer auf dem aktuellsten Stand.

Die Bergmühle auf Instagram!

Folge uns auf Facebook und schau Dir die neuesten Fotos der Mühle an.

EIN BAUDENKMAL IM NORDEN DER STADT